Unsere 3D-Gestaltung ist die einfachste Art zum Personalisieren Ihrer Trauerkarten. Mit dreidimensionaler Darstellung, so dass man Details unglaublich realistisch aus allen Richtungen betrachten kann. Und auch Ihre Trauerbriefe, Trauerbilder sowie Danksagungen können Sie nach Ihren eigenen Wünschen in wenigen Schritten ganz einfach selbst online gestalten.

Probieren Sie, wie einfach es ist.

Die Werkzeugleisten für Texte

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf die Pfeile in der Werkzeugleiste. Und verschieben Sie damit Objekte nach links, rechts, oben oder nach unten. Der Punkt zentriert mittig. Shift-Taste + Klick verschiebt in größeren Schritten. Alt-Taste + Klick verschiebt in kleineren Schritten. Genauso verfahren Sie bei Bildern.

Tipp: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf eine Schrift in der Werkzeugleiste. Und wählen Sie aus verschiedenen Schriften. Wählen Sie daneben die passende Schriftgröße. Mit dem Plus vergrößern Sie die Schriftgröße, das Minus verkleinert. Passen Sie außerdem Zeilenabstand, Schriftstil und Schriftfarbe an. Die Werkzeuge kennen Sie vermutlich aus einschlägigen Softwareprogrammen.

Hinweis: Ein Schriftstil z.B. kursiv, bold ist nicht bei allen Schriften verfügbar. Und durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Und wählen Sie eine Schriftausrichtung. Standard ist linksbündig. Daneben gibt es noch rechtsbündig und Blocksatz. Das Werkzeug kennen Sie vermutlich aus einschlägigen Softwareprogrammen.

Hinweis:Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol der Rahmengröße in der Werkzeugleiste. Wählen Sie mit dem Schieberegler die gewünschte Rahmenbreite.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Papierkorb-Symbol. Das Element wird gelöscht.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol der Positionierung in der Werkzeugleiste. Wählen Sie die Position des Elements. Zur Auswahl stehen links, horizontal mittig, rechts sowie oben, vertikal mittig und unten.

Hinweis: Shift Tase + Klick auf mehrere Elemente gruppiert. Sie können dann die Position für alle Elemente einstellen. Und durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol, das die Werkzeugleiste erweitert. Wählen Sie die Reihenfolge In den Vordergrund, In den Hintergrund, nach vorne bringen, nach hinten bringen oder drehen Sie das Element in 90° Schritten oder wählen Sie eine Transparenz.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Unter den Spezial-Funktionen finden Sie die Funktion Elemente duplizieren, Copy & Paste von Texten, positionieren mit x-/y-Angaben, drehen in freien Gradschritten und das Einstellen einer exakte Rahmenbreite und Rahmenhöhe sowie das Hinzufügen von Sonderzeichen.

Hinweis: Fügen Sie mit der Copy & Paste Funktionen Text aus externen Quellen hinzu. Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Die Werkzeugleisten für Bilder

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf die Pfeile in der Werkzeugleiste. Und verschieben Sie damit Objekte nach links, rechts, oben oder nach unten. Der Punkt zentriert mittig. Shift-Taste + Klick verschiebt in größeren Schritten. Alt-Taste + Klick verschiebt in kleineren Schritten. Genauso verfahren Sie bei Bildern.

Tipp: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Klicken Sie auf das Bild-Upload Symbol um Bilder hinzuzufügen. Es können die Bildformate JPG und PNG verwenden.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol der Rahmengröße in der Werkzeugleiste. Wählen Sie mit dem Schieberegler die gewünschte Rahmenbreite.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol der Positionierung in der Werkzeugleiste. Wählen Sie die Position des Elements. Zur Auswahl stehen links, horizontal mittig, rechts sowie oben, vertikal mittig und unten.

Hinweis: Shift Tase + Klick auf mehrere Elemente gruppiert. Sie können dann die Position für alle Elemente einstellen. Und durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Papierkorb-Symbol. Das Element wird gelöscht.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf das Symbol, das die Werkzeugleiste erweitert. Wählen Sie die Ebene Vordergrund, Hintergrund, Ebene nach vorne, Ebene nach hinten oder drehen Sie das Element in 90° Schritten oder wählen Sie eine Transparenz.

Hinweis: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

Unter den Spezial-Funktionen finden Sie die Funktion Elemente dublizieren, Copy & Paste von Texten, positionieren mit x-/y-Angaben, drehen in freien Gradschritten und das Einstellen einer exakte Rahmenbreite und Rahmenhöhe sowie das Hinzufügen von Sonderzeichen.

Hinweis: Fügen Sie mit der Copy & Paste Funktionen Text aus externen Quellen hinzu. Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

1. Mit der Gestaltung beginnen

Klicken Sie auf einer Produktseite den Button „Jetzt gestalten“ und die 3D Gestaltung öffnet sich in einem neuen Fenster.

Drehen in alle Richtungen

Halten Sie die linke Maustaste über dem Produkt gedrückt. Und bewegen Sie dann die Maus in verschiedene Richtungen. Die mittlere Taste oder das Rad vergrößert bzw. verkleinert. Alternativ benutzen Sie zum Drehen und Verschieben den unteren und rechten Balken mit der Maus. So einfach drehen, zoomen und betrachten Sie Ihren Entwurf von allen Seiten.

2. Text und Bilder anpassen

Klicken Sie mit der Maus auf einen Text. Das Textelement wird angewählt, Sie sehen einen roten Cursor. Geben Sie Ihren Text über die Tastatur ein. Weitere Text-Funktionen erscheinen in der Werkzeugleiste darüber. Genauso verfahren Sie bei Bildern.

Text, Bilder, Vorlagen hinzufügen

Fügen Sie Ihrem Entwurf weitere Texte oder Bilder hinzu. Wählen Sie aus verschiedenen Layout-Vorlagen und passen Sie die Vorlage Ihren Wünschen entsprechend an.

3. Elemente verschieben

Icon der Werkzeugleiste für Verschieben der Elemente in der 3D Gestaltung

Markieren Sie mit der Maus ein Element indem Sie darauf klicken. Klicken Sie dann auf die Pfeile in der Werkzeugleiste. Und verschieben Sie damit Objekte nach links, rechts, oben oder nach unten. Der Punkt zentriert mittig. Shift-Taste + Klick verschiebt in größeren Schritten. Alt-Taste + Klick verschiebt in kleineren Schritten.

Tipp: Durch Klicken, halten und verschieben mit der Maus lässt sich die Werkzeugleiste leicht verschieben. Und kann so dort positioniert werden, wo sie gewünscht wird.

4. Speichern und Wunschliste

Speichern Sie Gestaltung und Produkt per Klick auf „Zur Wunschliste“. Oder speichern Sie alles dauerhaft, indem Sie auf „Zum Warenkorb“ klicken und sich per E-Mail und Passwort im Shop registrieren.

Rufen Sie ihre Gestaltung über den Button „Mein Design bearbeiten“ auf der Produktseite wieder auf. Gestaltung und die Wunschliste bleiben für 30 Tage gespeichert und nur Sie haben Zugriff darauf.

Tipp: Speichern Sie die Produktseite als neues Lesezeichen. Markieren Sie dazu in der Adresszeile des Browsers die gesamte URL der Seite und ziehen Sie diese auf ihren Desktop.